Präsenzpflichtige Einführungsveranstaltungen zu Semesterbeginn
für die Information, Einschreibung/Anmeldung und Belehrung
mit ggf. praktikumsbezogenen Vorlesungen

Die Angaben hier sind immer als Information „unter Vorbehalt“ anzusehen und werden ggf. bei Notwendigkeit aktualisiert. Aufgrund von Änderungen der zentralen Planung bzw. Zeit- und Raumkonflikten kann es leider auch zu relativ kurzfristigen Veränderungen kommen. Beachten Sie bitte entsprechende öffentliche Aushänge im Foyer des LCP (Schaukästen des Grundpraktikums bzw. der Studieninformation) bzw. auch im Foyer des Instituts für Physik (im „Notfall“ noch am Eingang der von Ihnen besuchten Hörsäle). Sofern notwendig, werden solche Informationen zusätzlich durch die Lesenden anderer von Ihnen besuchter Physik-Lehrveranstaltungen weiter gegeben.

LV-Nr.

Bezeichnung des Kurses [Moduls]

Teilnehmerkreis und Studiengang

Veranstaltungszeit

Einführung
(Einschreibung)

4020195064*[1]

Physikpraktikum für Studierende

mit Physik im Nebenfach [NPh]
(fak. Lehrangebot, bis zu 4 SWS/SP lt. SO)

MB Informatik, Mathematik & sonstige

Montag

13-17 Uhr

(PR ab 04.11.)

Montag

21. und 28.10.

13-17 Uhr

LCP, Raum 204/214

4020195063[2]

Grundpraktikum II

[Modul P6.2]

6SP/4SWS

3. und 2. FS MB Physik

Dienstag

09-13 Uhr

(PR ab 29.10. mit

Optik im ZS ab 02.03.)

nur Dienstag

22.10.

11-13 Uhr

HS 0‘05

4020195062

Einführungspraktikum

[anteilig zu Modul P0]

2SP/2SWS

1. FS MB Physik

(Immatrikulation WS 19/20)

Mittwoch

9-13 Uhr

(VL/PR ab 08.01.)

11.12.

09-11 Uhr

HS 0’07

4020195065*

Physikpraktikum

[anteilig zu Modul PHY]

2SP/2SWS

KB Chemie KF/ZF

Freitag

9-13 Uhr

(PR ab 08.11.)

Freitag

25.10. und 01.11.

09-13 Uhr

LCP, Raum 214

4020195048

Physikalisches Vorpraktikum

[anteilig zu Modul PK1]

3SP/2SWS

1. FS KB Physik KF/ZF

2 Wochen werktags

09-13 Uhr

im ZS ab 02.03.

Montag

02.03.

09-11 Uhr

Ort noch offen

Für alle Kurse sind jeweils Einführungsveranstaltungen (bei * sogar zwei, die beide präsenzpflichtig sind!) zur Einweisung, Belehrung u.a. erforderlich, die zwingend besucht werden müssen. Verspätete Anmeldungen zum Praktikum (d.h. keine/versäumte Teilnahme an der vorgeschriebenen Belehrung) ohne tatsächlich belegbare Begründung (wie z.B. Krankenschein) werden grundsätzlich nicht berücksichtigt; eine Berufung auf mangelnde Information bzw. Kenntnis wird nicht anerkannt!

[1] Der Kurs steht als rein fakultatives Angebot immer unter Vorbehalt einer ausreichenden Zahl von Interessenten (mind. 4) – sonst ist ggf. die Umlenkung auf einen anderen o.g. Kurs erforderlich.

[2] Es werden zunächst im laufenden WS 5 Versuche aus der Elektrizitätslehre absolviert; danach 5 optische Experimente als Blockpraktikum im ZS ab 02.03.20.

Email an Webmaster
Letzte Aktualisierung:
25.11.2019 13:29