Seien Sie herzlich willkommen! Zur schnelleren Übersicht auf dieser Startseite mit den allerwichtigsten Informationen können Sie gleich die nächste Zeile mit den angelegten Links benutzen; ansonsten verwenden Sie bitte die untere Navigationsleiste.

Aktuelle Nachrichten

Allgemeine Hinweise

Kurse

 

 

 

Aktuelle Nachrichten

Wegen eines Zeitkonfliktes in der Stundenplanung für die davon betroffenen Studierenden gilt für das GPR II (Modul P6.2) im lfd. WS für die Versuche aus der Elektrizitätslehre ein Zeitrahmen 10-14 Uhr im Unterschied zur früheren Planung!

Erreichte Modul-Abschlüsse im Praktikum entsprechend der jeweils gültigen Studienordnung werden unter der Bedingung abgegebener und vollständiger Nachweiskarten ermittelt und „baldmöglichst“ an das jeweils zuständige Prüfungsbüro weiter geleitet. Der Eintrag in AGNES erfolgt grundsätzlich immer nur über die Prüfungsbüros!

Wenn dort kein Eintrag vorliegt, so liegt das i.d.R. an fehlenden bzw. unvollständigen Nachweisen, die nicht beim Praktikumsleiter abgegeben wurden. Anhand der namentlichen Anmeldungen ist dann dieses Versäumnis auch ersichtlich.

Nachweiskarten sollten, sofern alle notwendigen Versuche eingetragen und mit Betreuerunterschrift testiert worden sind, umgehend abgegeben werden, damit Abschlüsse zügig nachgemeldet werden können. Bei Verlust der Karte haftet der Verursacher für die Folgen – bereits erbrachte Leistungen können nur anhand der Eintragungen in der Karte anerkannt werden!

 

Allgemeine Hinweise

Termine stehen immer unter dem Vorbehalt ggf. notwendiger Änderungen aufgrund zentraler Planung - Aktualisierungen sind immer auch rechtzeitig hier zu finden. Praktikumskurse werden auch in den öffentlichen Aushängen (Foyers des Institutes und des LCP) bekannt gegeben.

Gedruckte Versionen der Skripten zum Praktikum werden nicht ausgegeben: Das hilft uns dabei, unsere beschränkte Arbeitskraft auf nötigere Dinge zu konzentrieren. Es wird daher nur noch die elektronische Form als pdf-Datei (mindestens für die Versuchsbeschreibungen bzw. ‑anleitungen) zur Verfügung gestellt. Die entsprechenden Links darauf sind i.d.R. bei den Ablaufplänen gesetzt (unten: Informationen für Studenten, rechts: Terminplanung und Gruppeneinteilung des Semesters).

Ausnahmslos alle Kurse erfordern den Besuch der jeweiligen präsenzpflichtigen Einführungsveranstaltung(en), die auch hier rechtzeitig angekündigt werden. Sofern zwei Termine benannt sind, müssen auch beide besucht werden (Veranstaltung in zwei Teilen). Die rechtlich erforderliche Belehrung sowie verbindliche Einschreibung/Anmeldung erfolgt aber stets schon beim ersten Termin.

Verspätete Anmeldungen ohne tatsächlich triftige und belegbare Begründung (wie z.B. durch Krankenschein) werden grundsätzlich nicht berücksichtigt und eine Berufung auf mangelnde Information/Kenntnis nicht anerkannt! Bei vorhersehbarer und begründeter Verhinderung wird unbedingt eine vorherige persönliche Kontaktaufnahme zum Praktikumsleiter empfohlen, der über die Zulassung zum Kurs entscheidet.

Hilfen zum Praktikum

An der Magdeburger Universität ist Der kleine Helfer für das Physikalische Praktikum verfügbar, der online eine umfangreiche Hilfestellung für die Auswertung von etlichen Versuchen anbietet.

Das Programm QtiPlot zur grafischen Darstellung und Auswertung experimenteller Daten finden Sie hier bei uns unter "Downloads und Links" (weiter mit "Programme") für den Zugriff von außerhalb und außerdem bei den Informationen zur Poolbenutzung unter dem Link (Zugriff aber nur innerhalb des HU- bzw. Institutsnetzes möglich) auf der Webseite des Institutsrechenzentrums. Beachten Sie aber die in der Vorlesung dazu erteilten Nutzungshinweise: Überprüfung der korrekten Einstellung des Zahlenformates unter „Bearbeiten“ „Einstellungen“ „Allgemein“ „Zahlenformat“ und bei „Analyse“ „Fit-Assistent“ die Verwendung der Gewichtungsmethode "Instrumentell" (Messdaten haben Unsicherheiten!) sowie die bei "Benutzerdefinierte Ausgabe“ einzustellenden Schalter „Skaliere Fehler mit sqrt(Chi^2/doF)“ (unbedingt deaktivieren!) sowie „Ausgabe der Parameter im Ergebnislog“ und „Parameter im Diagramm anzeigen“ (beide aktivieren!)

Einer unserer im Praktikum besonders erfahrenen Kollegen (Dr. P. Schäfer) hat hier einige weitere nützliche Hinweise und Anmerkungen sowie nötige Korrekturen zur Verfügung gestellt. Brauchbare Hilfestellungen für QtiPlot liefern z.B. Einführung: Arbeiten mit Qtiplot mit Beispielen der Bochumer und Einführung in QtiPlot der Münchener Kollegen. Natürlich ist auch andere Software für die Anpassung von Modellfunktionen nutzbar/geeignet – unter der Voraussetzung, dass die notwendige Gewichtung der Messdaten nach ihren (stets vorhandenen) Unsicherheiten erfolgt und Parameter mit Unsicherheiten korrekt berechnet werden!

 

Kurse im Wintersemester 2017/18 (Vorlesungszeit: 16.10.2017 - 17.02.2018 Akademische Ferien: 27.12.2017 - 06.01.2018 zuzügl. ges. Feiertage)

Beachten Sie die unbedingt die Hinweise zur präsenzpflichtigen Einschreibung/Einweisung für die Kurse, die dann auch rechtzeitig im öffentlichen Aushang des Grundpraktikums im LCP-Foyer zu finden sind!

LV-Nr.

Bezeichnung des Kurses [Moduls]

Teilnehmerkreis und Studiengang

Veranstaltungszeit

Einführung
(Einschreibung)

40912[1]

Physikpraktikum für Studenten
mit Physik im Nebenfach [NPh]
(fakultatives Lehrangebot: Versuche n.V., SWS/LP lt. jeweiliger SO)

3. & 5. FS MB Informatik, Mathematik &
sonstige

Montag
13:00-17:00 Uhr PR

(Versuche ggf. ab 06.11.)

Montag

23. UND 30.10.

13-17 Uhr

LCP, Raum 204

40158[2]

Physikalisches Grundpraktikum II:

Elektrodynamik und Optik [P6.2]

4 SWS und 6 LP

(10 Versuche: 5 im WS + 5 im ZS)

3. FS MB Physik

Dienstag

10:00-14:00 Uhr

(Versuche ab 07.11.)

NUR

Dienstag

24.10.

HS 0’05 11-13 Uhr

40101

Einführungspraktikum [P0]

4 SWS und 4 LP

(6 VL & 3 Versuchstermine ab 10.01. im 2. HS)

1. FS MB Physik

Mittwoch

09:00-10:30 Uhr VL

(wöchentlich für alle)

10:45-13:00 Uhr PR

(zweizügig)

NUR

Mittwoch

20.12.

HS 0’07 09-11 Uhr

40904*[3]

Experimentalphysik II (Physikpraktikum)

für KB Chemie (PHY)

2 SWS und 2 SP

(6 Versuche)

3. FS KB Chemie KF/ZF

Freitag

09:00-13:00 Uhr PR

(ab 10.11. Versuchsbetrieb)

Freitag

27.10. UND 03.11.

09-13 Uhr

LCP, Raum 214

40312

Experimentalphysik I: Mechanik/Wärmelehre [PK1, PK1e]

Vorpraktikum (2 SWS/1,5 LP anteilig)

1. FS KB Physik KF/ZF

Blockpraktikum ab dem 05.03.

(2 Wochen täglich 9-13 Uhr)

Montag, 05.03. um 9 Uhr

Ort wird noch gesondert angekündigt!

* Hier sind jeweils beide Einführungstermine präsenzpflichtig; die erforderliche Belehrung und Einschreibung erfolgt aber immer schon beim 1. Termin!

[1] Der Kurs findet aus Gründen begrenzter Lehrpersonalkapazität nur bei mindestens 4 Interessenten bzw. Teilnehmern am genannten Termin statt. Ggf. muss auf einen der anderen o.g. Kurse umgelenkt werden.

[2] Während des Semesters werden zunächst die 5 Versuche aus der Elektrizitätslehre zweizügig im WS absolviert; danach 5 optische Experimente im ZS (als Blockpraktikum ab 05.03.17).

[3] Nur noch für Studierende KB Chemie KF/ZF und ab dem 3. Fachsemester! Für die Studierenden MB Biologie gibt es lt. neuer geltender SO kein gesondertes Physikpraktikum mehr.

 

Erklärung:
Alle eigenen Inhalte dieser Webseite sind  urheberrechtlich geschützt, ihre Nutzung ist internen Ausbildungs- bzw. Lehrzwecken vorbehalten. Ein Nachdruck oder die Übernahme von Inhalten außer zu den o. g. Zwecken  ist ohne Erlaubnis nicht gestattet. Urheberrechtlich geschützte Rechte Dritter bleiben von dieser Webseite ausdrücklich unberührt. Rechte an Bildern oder Beschreibungen von hier genannten Programmen oder Programmteilen bzw. Hardware verbleiben bei den Entwicklern und Herstellern der jeweiligen Software bzw. Hardware. Aus einem evtl. fehlenden Markenschutz- oder Copyright-Hinweis kann insbesondere nicht der Schluss gezogen werden, diese Namen und/oder Bezeichnungen seien frei von Rechten Dritter. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten sind. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Auf dieser Webseite sind Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller hier gelinkten Seiten. Sollte hier eine unerwünschte Link zu einer anderen Webseite liegen, so ist eine Benachrichtigung erbeten, damit diese Link gelöscht wird.

Anregungen und Hinweise zur Gestaltung dieser Webseite sind willkommen:
Email an den Webmaster (Praktikumsleiter)
Letzte Aktualisierung:
18.10.2017 10:25